lederhoseWappen auf Janker

Ausrückungen:

Oktober:
28.10.18: Totengedenken ab 7:00 Uhr

November:
01.11.18 Allerheiligen, ab 14:30 Uhr

Dezember:
16.12.18: Adventkonzert, Beginn 15:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Ruprecht/Raab

 

Proben:

Aktueller Probenplan Herbst 2018

Oktober:
So. 21.10.18, 19:00-21:30 Uhr
Fr. 26.10.18, 19:00-21:00 Uhr

November:
So. 04.11.18, 19:00-21:30 Uhr
Sa. 10.11.18, 19:00-21:30 Uhr
So. 11.11.18, 19:00-21:30 Uhr
So. 18.11.18, 19:00-21:30 Uhr
Sa. 24.11.18, 17:30 Probe, anschließend Weihnachtsfeier
So. 25.11.18, 19:00-21:30 Uhr

Dezember:
So. 02.12.18, 19:00-21:30 Uhr
Sa. 15.12.18 ab 15:00 Generalprobe

Jeden Sonntag ab 19 Uhr (ausgenommen Feiertage!)

 

Besucher: 76399
Letzte Änd.: 19.10.2018
rsz gruppenfoto park 24062016 Titel01

Die Marktkapelle St.Ruprecht/Raab ganz locker & légere

Locker und légere – genau so verlief das Sommerkonzert „Blasmusik|unplugged – wir pfeifen euch was“ der Marktkapelle St.Ruprecht/Raab am 24. Juli 2015 am Vorplatz der gleichnamigen Cafe-Bar. Das Premierenkonzert des seit Anfang des Jahres neuen Kapellmeisters, Josef Fröschl, wurde so in dieser Form erstmals aufgeführt und war ein voller Erfolg. Michael Ponsold, Obmann der Marktkapelle, sowie Maria Heuberger, Inhaberin der Cafe-Bar Locker & Légere“, durften über 200 Gäste bei hochsommerlichen Temperaturen begrüßen und verwöhnen. Während das „Locker & Légere“ die Zuhörer und Zuhörerinnen kulinarisch versorgte, unterhielt die Marktkapelle mit einem bunten Programm aus Märschen, Polkas und moderner Melodien. Ob „Barbara Ann“, „Fürstenfeld“, dem „Böhmischen Traum“ oder einer Eigenkomposition vom Kapellmeister – es war für jeden etwas dabei. Die Marktkapelle ließ es sich auch nicht nehmen Werbung in eigener Sache zu machen. Ein Blechbläserquintett, das Anfang des Jahres bereits mit einem Kindermusiktheater an umliegenden Volksschulen auftrat, zeigte dem Publikum, wie vielfältig Blechblasinstrumente einsetzbar sind.

Alle Beteiligten können auf einen gelungenen Abend zurückblicken und freuen sich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Beitrag verfasst von:


Erstellt am: 27.07.2015
Email an den Autor

Zurück

Einen Kommentar schreiben