Wappen auf Janker

Proben:

Do., 17.10.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

Do., 24.10.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

Mo., 28.10.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

November:

07.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

14.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

18.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

21.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

28.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

Dezember:

02.12.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

04.12.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

07.12.2019, 14:00 Uhr Generalprobe in der Pfarrkirche

 

Ausrückungen:

Oktober:

So., 27.10.2019, 07:00 Treffpunkt Musikheim, 08:00 Uhr, Totengedenken

November:

28.11.2019, 17:00 Uhr Lichterleuchten

30.11.2019, 19:00 Uhr Marktheuriger Strobl in St. Ruprecht an der Raab

Dezember:

So., 08.12.2019, 15:00 Uhr, Adventkonzert in der Pfarrkirche St. Ruprecht/R.

24.12.2019, 22:30 Uhr, Turmblasen

24.12.2019, 23:00 Uhr, Christmette

28.12.2019, 07:00 Uhr, Neujahrspielen in St. Ruprecht/R.

30.12.2019, 07:00 Uhr, Neujahrspielen

 

Bezirkstermine 2019:

Oktober:

 

25.10.2019, Z´viert aufgspielt +/- 1, Beginn 19:00 Uhr im Kathreinerhaus in St. Kathrein/O.

 

Bezirkstermine 2020:

Februar:

29.02.2020, ab 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

März:

07.03.2020, ab 08:00 bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

14.03.2020, ab 08:00 bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

21.03.2020, ab 08:00 bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

28.03.2020, ab 08:00 Uhr Theorieprüfungen Leistungsabzeichen in Junior, Bronze, Silber und Gold

29.03.2020, ab 08:00 Uhr Theorieprüfungen Leistungsabzeichen in Junior, Bronze und Silber

Besucher: 83202
Letzte Änd.: 11.10.2019
MK header

Ein morgendlicher Weckruf und abendliches Ständchen

Der 22.Oktober 1956 – die Geburtsstunde eines besonderen Mannes. Seit über 40 Jahren aktiver Tenorist und zwischenzeitlich über 20 Jahre Obmann. Treue Zuhörer der Marktkapelle St.Ruprecht/Raab wissen bereits um wen es sich hierbei bloß handeln kann. Richtig: Peter Floiss!

Unser Peter feierte anlässlich seines 60igsten Jubiläums gemeinsam mit seiner Familie und Freunden beim Gansrieglhof. Sehr zur Freude unsererseits ließ er es sich auch nicht nehmen die gesamte Marktkapelle einzuladen. Vor Ort spielten wir unserem Geburtstagskind dann einige Ständchen, ehe die Wollsdorfer Zipflklatscher den Abend musikalisch fortsetzten.

Die erste Überraschung erlebte Peter Floiss an diesem Tage bereits in den frühen Morgenstunden; neben einem frühmorgendlichen Weckruf darf er nun auch einen Geburtstagsbaum sein Eigen nennen, welcher sogleich neben seinem Haus Platz gefunden hat.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Peter Floiss nochmals recht herzlich für die Einladung und deine treue Kameradschaft bedanken!

Bilder

Beitrag verfasst von:

Yvonne Kropfhofer
Yvonne Kropfhofer
Erstellt am: 06.11.2016
Email an den Autor

Zurück

Einen Kommentar schreiben