Wappen auf Janker

Proben:

Do., 17.10.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

Do., 24.10.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

Mo., 28.10.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

November:

07.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

14.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

18.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

21.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

28.11.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

Dezember:

02.12.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

04.12.2019, 19:30 Uhr Gesamtprobe

07.12.2019, 14:00 Uhr Generalprobe in der Pfarrkirche

 

Ausrückungen:

Oktober:

So., 27.10.2019, 07:00 Treffpunkt Musikheim, 08:00 Uhr, Totengedenken

November:

28.11.2019, 17:00 Uhr Lichterleuchten

30.11.2019, 19:00 Uhr Marktheuriger Strobl in St. Ruprecht an der Raab

Dezember:

So., 08.12.2019, 15:00 Uhr, Adventkonzert in der Pfarrkirche St. Ruprecht/R.

24.12.2019, 22:30 Uhr, Turmblasen

24.12.2019, 23:00 Uhr, Christmette

28.12.2019, 07:00 Uhr, Neujahrspielen in St. Ruprecht/R.

30.12.2019, 07:00 Uhr, Neujahrspielen

 

Bezirkstermine 2019:

Oktober:

 

25.10.2019, Z´viert aufgspielt +/- 1, Beginn 19:00 Uhr im Kathreinerhaus in St. Kathrein/O.

 

Bezirkstermine 2020:

Februar:

29.02.2020, ab 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

März:

07.03.2020, ab 08:00 bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

14.03.2020, ab 08:00 bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

21.03.2020, ab 08:00 bis 12:00 Uhr, Jungbläser-Seminar zur Leistungsabzeichen-Prüfung

28.03.2020, ab 08:00 Uhr Theorieprüfungen Leistungsabzeichen in Junior, Bronze, Silber und Gold

29.03.2020, ab 08:00 Uhr Theorieprüfungen Leistungsabzeichen in Junior, Bronze und Silber

Besucher: 83202
Letzte Änd.: 11.10.2019
MK header

2-Tagesausflug nach Mitterkirchen im Machland

Der 2-Tagesausflug der Marktkapelle St. Ruprecht/ Raab führte uns heuer Anfang September nach Mitterkirchen im schönen Machland/Oberösterreich.

Nach einer interessanten Führung bei den Stahlwelten der Voestalpine, wo uns die Herstellung sowie der Werkstoff Stahl näher gebracht wurden, ging es weiter zum Holocaust-Denkmal von Mauthausen.

Am Abend besuchten wir das Fest des Trachtenmusikvereins Mitterkirchen. Dort unterhielt die Gruppe „Mach7“, bei der auch unser ehemaliger Kapellmeister Josef Fröschl mitwirkt, die Gäste mit zünftiger Musik.

Am nächsten Tag durften wir den Frühschoppen gestalten und den Besuchern die „steirische Blasmusik“ näher bringen. Nach diesem Auftritt und einer Stärkung traten wir wieder die Heimreise an.

Ein herzlicher Dank gilt der TMV Mitterkirchen sowie der Gruppe „Mach7“ für die Einladung sowie an unser Vorstandsteam für die exzellente Organisation und zwei wunderbare gemeinsame Vereinstage.

Beitrag verfasst von:

Claudia Schwarzl
Claudia Schwarzl
Erstellt am: 01.10.2018
Email an den Autor

Zurück

Einen Kommentar schreiben